Weitere Informationen

Herzlich Willkommen!

K-B SYSTEME - Ihr Partner für schlaue, öko(n)lo(m)gische Lösungen für Dächer und Fußböden Präventiv...

Fussboden beschichten

Fußbodentechnik So ist der technische Arbeitsablauf: 1. Reinigung und entfernen aller losen und m...

Dachbeschichtungen

Dachbeschichtung...wie.,.was...warum... Für diese Dächer ist das Dachbeschichtungssystem geeignet: ...

Photovoltaik- und Solaranlage reinigen

Darum sollte man Photovoltaik- und  Solaranlagen reinigen...   Jährlicher Ertragsverlust...

  • Herzlich Willkommen!

  • Fussboden beschichten

  • Dachbeschichtungen

  • Photovoltaik- und Solaranlage reinigen

Dach innen abdichten

So können Sie Ihren Dachboden optimal nutzen...

 

Schluss  mit abbröckelnden Mörtelfugen, fehlenden Unterspannbahnen, Staub und Flugschnee, der den Nutzwert von Dachböden bei alternden Dacheindeckungen erheblich beeinträchtigt. Die starre Vermörtelung der Dachpfanne ist dem ständigen Wechsel von Nässe, Hitze und Frost nicht gewachsen und verhindert somit eine optimale Nutzung des Dachbodens.

 

Dachinnenabdichtung 01
Dachinnenabdichtung 02
Vorher
Nachher

 

Unsere neuartige, flexible Dachpfannenabdichtung (Kunststoff-Dispersionsabdichtung) macht Schluss mit diesen Problemen und schafft staubdichte und saubere Dachböden. Freuen Sie sich über wertvollen Nutzraum, der sich auszahlt und sparen hilft.

 

Das Material, eine lösungsmittelfreie Kunstoff-Dispersion, wird im Hochdruckspritzverfahren gezielt auf den Quer-und Längsfugenbereich der unteren Ziegelseite aufgebracht, so dass die Diffusionsfähigkeit der übrigen Dachfläche erhalten bleibt. Die Kunststoff-Dispersion bleibt dauerelastisch ist alterungsbeständig und frei von Reiz-und Giftstoffen. Ein durch diese Methode abgedichtetes Dach bleibt auf Dauer dicht. Auf Grund seiner spachtelfähigen Konsistenz lässt sich das Material auch im Außenbereich für die Abdichtung von Firstabdeckungen, Zinkabdichtungen, Schornsteineinfassungen usw. einsetzen. Diese flexible Dachpfannenabdichtung ist eine ideale Ergänzungsmaßnahme nach einer durchgeführten Dachbeschichtung.

 

So ist der technische Arbeitsablauf:

1. Reinigen (entstauben) und entfernen aller losen und mürben Teile

2. Ausbessern gröberer Fehlstellen mit Dachdeckermörtel

3. Horizontale Dachpfannenabdichtung im Airless- Hochdruckspritzverfahren4.

4. Vertikale Dachpfannenabdichtung im Airless- Hochdruckspritzverfahren

Bildergalerien